Ausleihe

Die Spiele werden für die Dauer von 4 Wochen ausgeliehen.
Chopper und Go-Karts werden für die Dauer von 2 Wochen ausgeliehen.

Verlängerung

Eine Verlängerung der Ausleihe ist nach Absprache möglich, ausgenommen sind sehr gefragte Spiele. Für die Verlängerung muss derselbe Betrag nochmals bezahlt werden.

Gönnerbeitrag

Fr. 25.– pro Familie und Jahr ab Bezahlung.

Ausleihgebühr

Einzelausleihe   Fr. 1.– bis Fr. 25.– (je nach Wert des Spieles)
Nichtgönner       Fr. 1.– mehr pro Spiel
Ein Feld entspricht einem Franken bei Abonnementen.

IMU-Kunden

Die Einwohner der Gemeinden Interlaken, Matten, Unterseen und Bönigen (Bönigen bis 31.12.2016) profitieren von einer Leistungsvereinbarung der Trägergemeinden. Sie zahlen die normalen Ausleihgebühren. (s. Merkblatt der Ludothek Jojo)

Kunden der übrigen Gemeinden

Die Einwohner aller anderen Gemeinden zahlen seit 1. April 2016 einen Zuschlag auf ihre Gesamtausleihe.
Ausleihen von Fr.   3.–  bis 10.–   plus Fr. 1.–
Ausleihen von Fr. 11.– bis 20.–   plus Fr. 2.–
Ausleihen von Fr. 21.– bis 30.–   plus Fr. 3.–
usw.

Schulen

Die Schulen aller Gemeinden sind automatisch Gönner der Ludothek Jojo und bezahlen die vergünstigten Gönner-Ausleihgebühren.

Abonnemente

Abonnemente mit 11 Feldern zu Fr. 10.–  (1 Feld gratis)
Abonnemente mit 23 Feldern zu Fr. 20.– (3 Felder gratis)

Mahngebühr

Wird ein ausgeliehenes Spiel nicht fristgerecht zurückgebraucht, versenden wir eine Mahnung per Post. Es wird auch in den Ferien gemahnt!

1. Mahnung nach 2 Öffnungstagen Fr. 3.– pro Spiel
2. Mahnung nach 7 Öffnungstagen Fr. 4.– pro Spiel
3. Mahnung nach 7 Öffnungstagen Fr. 5.– pro Spiel + 1 Ausleihe

Ausnahme: IBI Go Kart / Chopper / Mohrenkopfschleuder
1. Mahnung Fr. 15.–
2. Mahnung Fr. 20.–
3. Mahnung Fr. 25.– + 1 Ausleihe

Schäden und Verluste

Die Kunden der Ludothek verpflichten sich, die Spiele vor und nach der Ausleihe auf ihre Vollständigkeit zu überprüfen. Sollte bei einem ausgeliehenen Spiel erst zu Hause eine Unvollständigkeit festgestellt werden, bitte sofort melden, Telefon 079 459 58 01. Wir bitten die Kunden, Schäden nach Möglichkeit selbst zu beheben und Verluste zu ersetzen! Reparaturen gehen zu Lasten des Kunden. Für jeden verlorenen Gegenstand wird eine Depot von mindestens Fr. 5.– erhoben.

Haftung

Bei Unfällen oder Schäden durch ausgeliehene Spiele übernimmt die Ludothek Jojo keine Haftung.

Reservationen

Reservationen sind grundsätzlich für Schulen, Kirchgemeinden, Dorffeste, Quartierfeste und private Feste möglich. Einzelne reguläre Ausleihen können nicht reserviert werden, mit Ausnahme der Mohrenkopfschleuder.